[Lizenziert] Minamoto Kun Monogatari

Tags

Das Gesicht von Terumi-kun ist so hübsch, dass alle glauben, er sei ein Mädchen. Sogar die Jungs auf der Mittelschule stehen auf ihn. Deswegen wird er von seinen Mitschülerinnen gemobbt und hat auch fünf Jahre nach diesen Attacken Angst vor Frauen. Das ändert sich, als er bei seiner Tante Kaoruko einzieht. Sie will ihn zu einem modernen Genji Monogatari (eine Casanova-ähnliche Figur aus ihrem Lieblingsroman) machen und dafür muss er mit 14 verschiedenen Frauen schlafen. Doch Terumi findet auch Kaoruko nicht gerade unattraktiv und außerdem bringt sie ihm bei, sich an Weiblichkeit zu gewöhnen...